Grillkota: Innenarchitektur goes garden

„Form follows function“, so lautet einer der bekanntesten Sätze aus der Welt des Designs. Dass das auch für die Architektur gelten sollte, ist bekannt und so manch ein Konsument, der mit nicht funktionellen Möbeln oder Raumausstattungselementen konfrontiert ist, wünscht sich, man hätte diesen Leitsatz befolgt.

Ein Unternehmen aus Brandenburg wird, was diesen Wunsch angeht, nie Inhalt eines Stoßgebets werden: Bei Isidor, dem Experten für Gartensaunas, Holzpools und Grillkotas, achtet man akribisch genau auf Funktionalität – und auf schickes Design.

 

Das Geheimnis: Kundenideen einbinden

Das Geheimnis von Isidor ist einfach erklärt: Das Unternehmen bindet seit Anbeginn Kunden und Kundinnen und ihre Ideen mit in die Entstehung seiner Produkte ein. Begonnen hat alles mit dem Isidor Spielturm. Bei der Entwicklung dieser Produktserie hat man Kinder eingeladen, ihre Wünsche und Ideen zu präsentieren. Das Erfolgsrezept wurde auf die gesamte Produktpalette ausgeweitet – Kundenwünsche werden ernst genommen und so entstehen Produkte, die nicht nur von Designern, sondern auch von den Konsumenten abgesegnet werden.

Der neueste Streich von Isidor ist die perfekt auf den Kundenwunsch ausgerichtete Grillkota. Eine Grillkota ermöglicht es, dem Grillvergnügen im Sommer wie auch im Winter nachzugehen. Doch was, wenn der Sommer ausnahmsweise extrem heiß und trocken ist? Die Lösung könnte einfacher nicht sein und dennoch ist das Unternehmen das bisher einzige, dass sie anbietet: Bei verschiedenen Grillkota Modellen können die Seitenwände ganz einfach herausgenommen werden und man grillt in einem luftigen Pavillon!

 

Der neueste Trend: Schräg ist gut!

Auch die neueste Idee von Isidor folgt dem Design Leitspruch. Die Grillkota „Siggi“ mit den abgeschrägten Seitenwänden sieht nicht nur hübsch und einladend aus, sondern birgt auch ein Bequemlichkeitsgeheimnis. Durch die abfallenden Wände ist eine extrem bequeme Sitzposition möglich: Form follows function vom Feinsten.

 

Mehr Ideen gefällig? Hier geht es zur Innenarchitektur Raumplaner Startseite!